Neuigkeiten aus Fürth

Glücksmomente für Weihnachtsgäste

Unter Nennung des Kennworts "Glücksmomente für Weihnachtsgäste" bekommen Fürtherinnen und Fürther Ermäßigungen für ihre Weihnachtsgäste. Foto: Tourist Information, Andreas Hub

Wer zu Weihnachten oder an Silvester Besuch von Verwandten oder Freunden erwartet steht oft vor dem Problem: Wo lasse ich den Besuch schlafen? Wenn es Zuhause eher eng zugeht, ist es naheliegend die Gäste in einem Hotel einzuquartieren. 

Unter Nennung des Kennworts "Glücksmomente für Weihnachtsgäste" bekommen Fürtherinnen und Fürther Ermäßigungen für ihre Weihnachtsgäste. Foto: Tourist Information, Andreas Hub

Nach der erfolgreichen Aktion "Zu Gast in der eigenen Stadt" im Sommer 2018 hat die Tourist-Information Fürth zusammen mit sechs Hotels nun ein Angebot für Weihnachten und den Jahreswechsel entwickelt. Von Samstag, 22. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar, können Gäste von Fürthern vergünstigt in den Hotels übernachten. Im Preis von 65 Euro bzw. 79 Euro pro Nacht und Doppelzimmer ist nicht nur das Frühstück für die Übernachtungsgäste, sondern einmal auch ein Schlemmerfrühstück für zwei weitere Personen inklusive. So können die Fürther mit ihrem Besuch ganz entspannt frühstücken und sparen sich den Vorbereitungsstress daheim.

Zur Auswahl stehen das Hotel Forsthaus Nürnberg Fürth, das niu Saddle, das Excelsior Hotel Nürnberg Fürth Hotel, das Fürther Hotel Mercure Nürnberg West, das NH Fürth Nürnberg und das Altstadthotel Fürth. Einzige Voraussetzung für die Buchung ist, dass der Besteller in Fürth wohnen muss. Gebucht werden kann ab Montag, 3. Dezember, telefonisch direkt bei den teilnehmenden Hotels unter Nennung des Kennworts "Glücksmomente für Weihnachtsgäste". In einigen Häusern gibt es zudem Sonderpreise für die Buchung eines Einzelzimmers. 

Weitere Informationen zum Projekt erteilt die Tourist-Information Fürth.


Zur Übersicht