Einfach Lebensecht sein.

Besuchenswert


Sie gestaltet lebensgroße Figuren, ganz egal ob Mensch oder Tier, Fabelwesen, Möbel oder Geschenkideen – all das aus Pappmaschee. Christiane Altzweig ist eine ganz besondere Künstlerin. Ihre Kunst ist inzwischen fester Bestandteil der Stadt Fürth und fruchtbarer Nährboden für noch mehr Kreativität. Christiane Altzweig lädt uns zu sich ins Pappmaschee-Universum ein und zeigt uns ihre kleine große Figurenwelt.

Beitrag teilen
Zur Person
Christiane Altzweig

Christiane Altzweig führt ihr Atelier in der Theaterstraße 20 in der Fürthern Altstadt. Die Kunst der gelernten Schauwerbegestalterin ist hier nicht mehr wegzudenken – spätestens seit sie das 200-jährige Stadtjubiläum mit Figuren aus der Stadtgeschichte bereicherte. Von Grete und Gustav Schickedanz über Ludwig Erhard bis zu Max Grundig versammelte sie ein illustres Kabinett prominenter Fürtherinnen und Fürther, die seitdem auf Wanderschaft durch verschiedene öffentliche Gebäude in Fürth gehen.