Einfach tradition-Ell sein.

Traditionsbewusst

Bierkultur gehört zu Fürth wie die Gustavstraße, der Erntedankfestzug oder der Rathausturm. Was aber, wenn alle lokalen Biermarken von den Großen „geschluckt“ worden sind? Helmut Ell stöberte nach alten Sudbüchern, fand sie und dazu einen Sponsor für seine Idee – und dann ging’s los: Ein Traditionsbier erlebte seinen zweiten Frühling. So brachte „der Helmes“ ein Stück Fürther Kultur wieder zum Blühen.

Beitrag teilen
Zur Person
Helmut Ell

Früher war Helmut Ell in Fürth eher als „Lambrusco Romagnoli“ bekannt. Unter diesem Pseudonym spielte er lange Jahre als Bassist in der lokalen Band The Travelling Playmates. Heute verbindet man ihn – neben seiner Liebe zum Kleeblatt – vor allem mit der Idee, das traditionelle Grüner Bier nach alten Originalrezepten wiederzubeleben. Für diese Bemühungen wurde er 2017 mit dem Ehrenbrief der Stadt Fürth ausgezeichnet.